Lassen Sie sich inspirieren

Sie wollen nichts verpassen? Kein Problem mit meinem RSS-Feed und über meine Social Media bleiben Sie stets auf dem Laufenden.

Viel Spaß beim Lesen!

Presse-Kontakt

Sie recherchieren gerade für einen Fachartikel und wünschen Hintergrundinformationen, Fotos oder ein aktuelles Statement? Ich unterstütze Sie gern. Bitte nehmen Sie direkt mit mir Kontakt auf. Vielen Dank.

Die Natur schreibt die besten Geschichten

21.10.2015 | "Gehen Sie auch so gern in den Wald? Es ist da so einsam und doch so gesellig: Wenn man ganz still ist, hört man das Rauschen der Baumwipfel – und das erzählt mehr als jeder Kaffeeklatsch, bietet mehr Erkenntniswert als jedes Nachrichtenradio." Mit diesen Worten leitet Tina Teucher von "Sustainable Matchmaker" ihren Artikel via "Grüner Journalismus" ein. Sie begleitete mich auf einem meiner Wald-Workshops und beschreibt ihre Erfahrungen und das, was Manager und zukünftige Führungskräfte in und mit der Natur lernen können.

Weiterlesen: Die Natur schreibt die besten Geschichten

Von der Natur lernen für Management, Strategie und Personalentwicklung

20.04.2015 | Die Natur ist ein riesiges Real-Labor. Täglich geht es um Innovationen, das Managen von Krisen und Anpassung an dynamische Veräderungen. Tiere und Pflanzen konkurrieren um ökologische Nischen. Sie reagieren auf den Konkurrenzdruck mit Perfektion ihres Energie- und Ressourcen-Managements. Sie sind hochgradig spezialisiert oder entwickeln ausgeklügelte Überlebensstrategien und Kooperationsmodelle. Unternehmen weisen erstaunliche Parallelen zu Ökosystemen auf. In meinen Wald-Workshops vermittle ich dieses ökosystemare Wissen in und mit der Natur.

Weiterlesen: Von der Natur lernen für Management, Strategie und Personalentwicklung

Arbeiten auf Augenhöhe - Regionaltreffen Nachhaltigkeit Mai in Stuttgart

16.04.2015 | Die drei Elemente der Nachhaltigkeit Ökonomie-Ökologie-Soziales sind eng miteinander verknüpft und vielschichtig. Projekte und Vorhaben sind daher komplex. Um erfolgreich zu sein, müssen wir zwischen den Disziplinen querdenken. Wir brauchen dafür neue Bündnisse der Beteiligten und Ideenvielfalt. Am 18. Mai treffen wir uns zum Erfahrungsaustausch. Unsere Impulsgeberin des Abends, Franziska Köppe von madiko, bringt konkrete Filmbeispiele aus ihrer Praxis mit. Gemeinsam diskutieren wir, worauf es ankommt. Der Abend steht unter dem Motto "Arbeiten auf Augenhöhe - Unternehmenskultur mit Mehrwert".

Weiterlesen: Arbeiten auf Augenhöhe - Regionaltreffen Nachhaltigkeit Mai in Stuttgart

Handlungsempfehlungen für Biodiversität in Standards und Qualitätssiegeln der Lebensmittel-Branche

15.10.2014 | Der Verlust der biologischen Vielfalt zählt neben dem Klimawandel zu den größten und zentralen Herausforderungen unserer Zeit. Lebensmittel-Industrie und -handel haben wesentliche Wirkungen auf die biologische Fülle. Doch derzeit genießen Biodiversität und Ökosystemleistungen und ihr Schutz noch nicht den Stellenwert in Wirtschaft und Gesellschaft, den sie aufgrund ihrer Bedeutung haben sollten. Bodensee-Stiftung und Global Nature Fund veröffentlichten ihre Handlungsempfehlungen, um Unternehmen wie auch die Politik für den Erhalt der biologischen Vielfalt zu gewinnen.

Weiterlesen: Handlungsempfehlungen für Biodiversität in Standards und Qualitätssiegeln der Lebensmittel-Branche

Evolutionär, diversifiziert und nachhaltig: Von der Natur lernen

15.04.2014 | ... für Management, Strategie und Personalentwicklung - so der Titel meines Wald-Workshops für die Studenten der Fakultät Betriebswirtschaft und Internationale Finanzen an der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen. Ob veränderte Rahmenbedingungen, Konkurrenz, Krise oder Innovationsdruck – die Natur hat seit Jahrmillionen für jedes Problem eine Lösung. Warum nicht vom Weltmarktführer in Sachen Nachhaltigkeit lernen? Immer mehr Führungskräfte machen sich die erstaunlichen Parallelen zwischen Natur und Wirtschaft zunutze.

Weiterlesen: Evolutionär, diversifiziert und nachhaltig: Von der Natur lernen

Auf dem Weg zur Low Carbon Society: Innovativer und freiwilliger Klimaschutz

01.04.2014 | Hohe Lebensqualität gepaart mit tiefen Treibhausgas-Emissionen - das ist eine Low Carbon Society oder auch 1-2 Tonnen-Gesellschaft. Die gemeinnützige Stiftung "myclimate" engagiert sich weltweit für den Klimaschutz mit Beratung, Bildungsmaßnahmen, CO2-Bilanzierungen und Kompensationsprojekten. Innerhalb der letzten Dekade hat sich die Organisation so von einem Projekt von Studierenden der ETH Zürich zu einer professionell geführten Klimaschutz-Initiative entwickelt. Am 19.03.2014 stellte Dr. Anna Brochtrup die Arbeit von myclimate der Regionalgruppe Nachhaltige Entwicklung vor.

Weiterlesen: Auf dem Weg zur Low Carbon Society: Innovativer und freiwilliger Klimaschutz

Sport und Nachhaltigkeit - ein Widerspruch?

07.02.2014 | Was gibt es Schöneres, als sich in unberührter Natur zu bewegen? Keine Frage, auch ich freue mich gern daran. Doch Sport und Nachhaltigkeit stehen oft in einem Konfliktverhältnis. Sportliche Aktivitäten beanspruchen Landschaften und natürliche Ressourcen. Technische Ausrüstung, neue Trendsportarten und das Erschließen touristischer Gebiete können zur Belastung von Natur und Umwelt führen. Gleichzeitig leisten gerade Sportverbände einen wertvollen Beitrag für eine hohe Lebensqualität, Erhalt und Verbesserung von Gesundheit und sozialen Beziehungen. 13 Thesen für nachhaltigen Outdoor-Sport.

Weiterlesen: Sport und Nachhaltigkeit - ein Widerspruch?

Nachhaltige Entwicklung eines KMU - Ecofit-Biofruchtimport

02.02.2014 | Im Spannungsfeld zwischen Anspruch und Wirklichkeit ist es nicht leicht, ein nachhaltig wirtschaftendes Unternehmen aufzubauen. Im Rahmen des 25. Regionaltreffens "Nachhaltigkeit Stuttgart" sprach Gründer und Geschäftsführer der Ecofit Biofruchtimport GmbH über die alltäglichen Herausforderungen. Er lud uns zu einem Besuch in seinen Bio-Großhandel für Obst und Gemüse nach Stuttgart-Wangen ein. Aus erster Hand berichtete er, wie er im Laufe von 30 Jahren aus seinem 1-Mann-Wochenmarkt-Pionierbetrieb das heutige Bio-Großhandelsunternehmen entwickelte.

Weiterlesen: Nachhaltige Entwicklung eines KMU - Ecofit-Biofruchtimport

Der Wald als Berater und Coach (Sonderdruck)

19.08.2013 | Multifunktional, langlebig und vielschichtig - der Wald gilt als „Nachhaltigkeits-Experte“. Als solcher fördert er das generationenübergreifende Denken in Gesamtzusammenhängen. Ein naturnaher Wald ist in der Lage, sich anzupassen und sich nach Katastrophen neu zu entwickeln. Wald und Wirtschaft haben vieles gemein. Beides sind komplexe Systeme mit zahlreichen Wechselwirkungen zwischen ihren jeweiligen Akteuren. Wälder wie Wirtschaft agieren, indem sie produzieren oder Dienstleistungen erbringen. Gleichzeitig müssen beide permanent auf Einwirkungen von außen reagieren.

Weiterlesen: Der Wald als Berater und Coach (Sonderdruck)

Naturschutz-Strategie zum Erhalt der Artenvielfalt

02.07.2013 | Heute, am 2. Juli 2013 hat die grün-rote Landesregierung Baden-Württembergs eine neue Naturschutzstrategie beschlossen. Für die nächsten zehn Jahre hat sie damit ein anspruchsvolles Programm vereinbart. 133 Ziele und 220 Maßnahmen - mit 109 Seiten ist die neue Naturschutzstrategie ein umfassendes Werk geworden. Da Grün-Rot gleichzeitig die Ausstattung der Naturschutzverwaltung mit Ressourcen wesentlich verbessert hat, besteht begründete Hoffnung, dass das Naturschutzprogramm zum größten Teil umgesetzt werden kann.

Weiterlesen: Naturschutz-Strategie zum Erhalt der Artenvielfalt

Praxisleitfaden Nachhaltigkeit & Biodiversität für Lebensmittel

09.05.2012 | Gemessen am durchschnittlichen Verbrauch von Ressourcen benötigten wir heute schon 3,5 Erden, um die gesamte Weltbevölkerung zu versorgen. Mir liegt am Herzen, unseren Kindern und Enkeln eine Welt zu hinterlassen, in der sie gestalten und gut leben können. Wie kaum eine andere Branche ist der Lebensmittelsektor von Artenvielfalt, intakten Ökosystemen und ihren Dienstleistungen abhängig. In unserem Praxisleitfaden für Lebensmittelunternehmen geben wir einen Überblick über Standards und Initiativen. Anhand konkreter Handlungsempfehlungen gehen wir auf die Frage ein: Was ist zu tun?

Weiterlesen: Praxisleitfaden Nachhaltigkeit & Biodiversität für Lebensmittel

In den Gärten des Managements - Fachbuch veröffentlicht

05.10.2011 | Schön, vielfältig, lebensfroh - Gärten sind besondere Orte. In seinem Fachbuch entführt uns Dr. Matthias Nöllke in das Reich der Pflanzen. Mithilfe von Analogien regt er Führungskräfte und Unternehmer an, ihre Arbeit aus der Perspektive eines Gärtners zu betrachten. Seine Botschaft: Mit Sorgfalt, Erdverbundenheit und Zugewandheit erfreut sich ein Unternehmen an gesundem Wachstum und langfristigem Erfolg. Auf Basis verschiedener Garten-Konzepte erklärt er die Grundzüge nachhaltiger Unternehmensführung: Führungskultur, Innovation, Konkurrenz und Kooperation, Werbung, Wissensmanagement uvm.

Weiterlesen: In den Gärten des Managements - Fachbuch veröffentlicht



Weitersagen heißt unterstützen

Ihnen gefällt dieser Artikel? Empfehlen Sie mich gern weiter in Ihrem Netzwerk. Vielen Dank!

Aus Gründen des Datenschutzes ist diese Funktion zum Teilen per default inaktiv. Mehr erfahren Sie über den Button i. Über das Zahnrädchen können Sie Ihre gewünschte Standard-Einstellung wählen.

Webcode dieser Seite: 16

Diese Seite wurde verschlagwortet mit: Eco-Business, Nachhaltigkeit, nachhaltig, Meldungen, News, Presse, RSS, Feed, Newsletter